Korbflechterei Thomas Backof
Korbflechterei Thomas Backof

Tipps und Tricks

Reinigen und Pflegen von Weidenkörben

 

Weidenkörbe brauchen in der Regel keine besondere Pflege. Sie sollten bei Verunreinigung mit einer Bürste oder eventuell mit zusätzlich Wasser gesäubert werden. Bei starken Verunreinigungen hilft auch das Waschen mit heißem Wasser, einer Bürste und Zitronensäure oder Spülmittel. Es sollte auf kein fall der Korb mehrere Stunden eingeweicht werden, denn Weide ist Holz. Bei zu häufigen Weichen wird die Weide brüchig und der Korb geht um so schneller kaputt.

 

 

 

Worauf sollt man bei Kauf eines Korbes achten

 

Einen guten Korb kauft man am besten beim Korbmacher. Hier bekommt man fachkundige Beratung und kann sich mit einem Blick, in die Werkstatt, davon überzeugen, dass der Betrieb die Flechtstücke auch selbst herstellt.

Es gilt auch: -Je schwerer der Korb desto mehr Material ist verarbeitet, umso stabiler ist der Korb.

 

Gute Weidenkörbe werden nicht Lackiert.

Hier finden Sie uns

Korbflechterei  Backof

                  

 

  Schlammersdorfer Straße 1

  D-91352 Hallerndorf

 

  Tel.: +49 (9545) 306

 

  Fax.: + 49 (9545) 4060

 

   e-Mail:

   info@korbflechterei-backof.de

  


   Öffnungszeiten:

   Montag - Freitag:
   8:00 - 12: 00

   und

   13:00 - 17:00 Uhr

  

 

Rufen Sie einfach an ,

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

news news

Wir haben das SERVUS Stadt & Land-Gütesiegel erhalten. Vielen Dank hierfür!
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Impressum
© Korbflechterei Thomas Backof | Schlammersdorfer Straße 1 | 91352 Hallerndorf